120 Desinfektionstücher - bakterizid, fungizid, viruzid (H1N1)

  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Praktisch und immer griffbereit. Mit diesen Tüchern ist das Desinfizieren eine einfache und schnelle Geste, die Vertrauen schafft. Unsere Desinfektionstücher erfüllen die Norm 14.476 und sind wirksam gegen den Virus H1N1.

Anwendungsbereich: Zur Desinfektion von Arbeitsoberflächen, Bürsten, Scheren und anderem Arbeitsmaterial in Friseursalons. Desinfizieren Sie damit auch Ihre Hände, egal ob mit oder ohne Handschuhe.

Zusammensetzung: Gesättigte Lösung stabilisierter Peroxyde, Benzalkoniumchlorid, Ethanol 95° (<5%), ehterischer Öle und Bindemittel.

Anwendung:
Gebrauchsfertige Einmal-Tücher. Die Oberfläche für 5 Sekunden mit dem Desinfektionstuch behandeln. 15 Minuten trocknen lassen und nicht nachwischen! 

Mikrobiologische Eigenschaften:

Konformität des Bakterizids mit der europäischen Norm EN 1040 und den Normen AFNOR NF T 72-151 Spektrum 5, NF T 72-171 NF T 72-190. Wirksam gegen den multiresistenten Keim Staphylococcus aureus.

Konformität des Fungizids mit der europäischen Norm EN 1275, wirksam gegen Candida albicans.

Wirksam gegen Polioviren, Andenoviren und Herpes entsprechend der Norm AFNOR T 72-180 und T2, Ms2 entsprechend der Norm AFNOR T 72-181. Desaktivierung des HIV-Virus innerhalb von 5 Minuten (M.A. WAINBERG, 1990). Unsere Desinfektionstücher erfüllen die Norm 14.476 (Test im Jahr 2009) und wirken destruktiv auf den H1N1-Virus.

Behältnis: Box mit 120 Tüchern.

 Diese Tücher kommen vor allem dort zum Einsatz, wo besonders auf die Sicherheit der Kunden geachtet wird.

Achten Sie darauf, dass Ihre Desinfektionstücher erstens den aktuellen Normen entsprechen, und zweitens effektiv wirksam sind (besonders gegen Viren). Unsere Reinigungstücher erfüllen diese beiden Hauptkriterien.

Anwendungsbereich: Zur Desinfektion von Arbeitsoberflächen, Bürsten, Scheren und anderem Arbeitsmaterial in Friseursalons. Desinfizieren Sie damit auch Ihre Hände, egal ob mit oder ohne Handschuhe.

Zusammensetzung: Gesättigte Lösung stabilisierter Peroxyde, Benzalkoniumchlorid, Ethanol 95° (<5%), ehterischer Öle und Bindemittel.

Anwendung:
Gebrauchsfertige Einmal-Tücher. Die Oberfläche für 5 Sekunden mit dem Desinfektionstuch behandeln. 15 Minuten trocknen lassen und nicht nachwischen! 

Mikrobiologische Eigenschaften:

Konformität des Bakterizids mit der europäischen Norm EN 1040 und den Normen AFNOR NF T 72-151 Spektrum 5, NF T 72-171 NF T 72-190. Wirksam gegen den multiresistenten Keim Staphylococcus aureus.

Konformität des Fungizids mit der europäischen Norm EN 1275, wirksam gegen Candida albicans.

Wirksam gegen Polioviren, Andenoviren und Herpes entsprechend der Norm AFNOR T 72-180 und T2, Ms2 entsprechend der Norm AFNOR T 72-181. Desaktivierung des HIV-Virus innerhalb von 5 Minuten (M.A. WAINBERG, 1990). Unsere Desinfektionstücher erfüllen die Norm 14.476 (Test im Jahr 2009) und wirken destruktiv auf den H1N1-Virus.

Behältnis: Box mit 120 Tüchern.

 Diese Tücher kommen vor allem dort zum Einsatz, wo besonders auf die Sicherheit der Kunden geachtet wird.

Achten Sie darauf, dass Ihre Desinfektionstücher erstens den aktuellen Normen entsprechen, und zweitens effektiv wirksam sind (besonders gegen Viren). Unsere Reinigungstücher erfüllen diese beiden Hauptkriterien.

__ifPurchasable__
__endifPurchasable__